Zur Startseite Registrierung Kalender Suche Häufig gestellte Fragen

Forum frauenarzt-infos » BesucherInnen-Forum » Allgemeines » Gebärmutterentfernung ! eventuell privat bezahlt? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
merl.stgt merl.stgt ist weiblich
Neues Mitglied


Beiträge: 0

Gebärmutterentfernung ! eventuell privat bezahlt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer kann mir hier dazu Tipps geben. Ich habe schon einige Beiträge gelesen....
Man soll mit dem Arzt seines Vertrauens reden... und dann abwarten....
Um eventuellen Empörungen entgegen zu wirken, weil ich mir die Gebärmutter entfernen lassen möchte, obwohl ich gesund bin:

Ich habe mit 11 meine Periode bekommen. Blutungen wie verrückt. 1 Schulstunde war zu lange. 1 OB und zwei Nachtbinden haben nicht gereicht in einer Stunde... dazu Übelkeit, Bauchkrämpfe, Kreislaufprobleme, Rückenschmerzen und Kopfweh... von meiner Laune ganz abgesehen und das dann immer ca. 6-9 Tage lang. Pünktlich oder zumindest regelmäßig kamen sie auch nicht.....
Mit 16 habe ich mir heimlich ohne Einverständnis die Pille verschreiben lassen. Was ja mit 16 geht. Danach haben sich die Blutungen zwar verringert (Dauer dann 5-6 Tage und nicht mehr so extrem, da hat der OB dann zwei Stunden gehalten, wenn ich in der Schule war oder im Büro ohne grosse Bewegung) ... aber dafür waren die Beschwerden soweit erträglich, dass ich mit meiner Periode leben konnte. Ich nehme seither die Pille und bin jetzt 39.
Ich habe auch schon Pillenpausen gemacht aber sofort wieder damit angefangen nach dem ersten oder zweiten Monat, da die Beschwerden wieder voll da waren und ich deswesen nicht zuhause krank im Bett liegen wollte, abgesehen von den Schmerzen....
Nun habe ich seit meinem 35 Lebensjahr meine Periode entweder monatelang gar nicht, oder sie kommt erst nach der "Monatspillenpause" für kurze Zeit 2-3 Tage und nicht "sofort" nach Absetzen der Pille.... sondern dann, wenn ich mit der nächsten Packung schon wieder angefangen habe.....

Wenn ich monatelang nichts hatte (aber Bauchweh komischerweise immer ein klein wenig ab und zu) dann setzen Schmierblutungen ein.... die letzte ging 5 Monate lang.... (Sommer 2011) Tag für Tag ein klein wenig davon... OB´s kann man ja da nicht benützen also muss ich Binden nehmen, was gar nicht geht, da ich mich ständig "rieche"... und mich vor mir selber ekle....

Meine Partnerschaft leidet jetzt auch schon darunter, da ich bei "Schmierblutungen" nicht mit meinem Mann schlafen kann.... viele können es vielleicht nicht verstehen, aber es geht nicht, da kann ich mich ja selbst nicht mal mehr riechen... wie soll ich das dann einem anderen antun (Vermerk: wahrscheinlich Einbildung aber gegen dieses Problem hilft mir nichts) !

Mittlerweile hat sich bestätigt, dass ich Zysten an den Eierstöcken habe und dadurch keine Monatsblutungen bekomme.

Kommentar Frauenärztin: Mit der Pille ist es ungewöhnlich... ich habe die 5te Zyste seit Oktober, eine davon ist geplatzt mit 1 Nacht im Krankenhaus und die zweite eine Woche später musste operiert werden.... dies zum Thema ungewöhnlich. Mein Frauenarzt vorher (hat leider altershalber aufgehört) hat auch schon Zysten festgestellt, aber halt nur bei der halbjährlichen Untersuchung.....

Ich habe jetzt einen anderen Arzt konsultiert und ich bin irgendwie der Meinung, ich werde nicht ernst genommen.... Muss ich erst heulend und single in der Praxis auftauchen.....

Wenn ich schon das Problem mit Zysten habe, dann möchte ich doch wenigstens das Problem mit den Blutungen (oder mit den "Nichtblutungen" und Schmierblutungen) weg haben, sonst stehe ich irgendwann alleine da..... weil Sex mit einer Zyste auch nicht gerade optimal ist... weil die dann platzen kann, was ich ja im Januar selbst erlebt habe...

Also was tun ? Gebärmutterentfernung, damit ich wenigstens ein normales Leben führen kann oder wieder eine stärkere Pille, dann Zunahme von Gewicht (Wassereinlagerung) und dadurch wieder Bluthochdruck....
Probiert habe ich mittlerweile alles mögliche, sogar Globuli.....

Wer weiss mir Rat? Ich wohne in Stuttgart.

Oder eventuell einen Arzt oder Klinik..... ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich heulend in die Arztpraxis setzen und auf "Psychische Störungen und unsagbare Schmerzen" machen.... sorry aber eine Bekannte von mir hat damit sich die Gebärmutter wegmachen lassen von ihrem Arzt und ich weiss, dass sie nicht soo sehr darunter leidet wie ich, da sie keine Probleme hat körperlich ausser ein wenig Bauchweh (sie kann ja trotzdem in die Kneipe oder Disko und ist gut drauf!) und die Blutungen kommen bei ihr auch schon fast exakt am 2 Tag nach absetzen der Pille....

Ich versuche die Sache trotz meiner Probleme sachlich zu sehen..... und da ich nicht in die Wechseljahre kommen möchte, wäre die Entfernung von nur einem Eierstock denkbar (dann krieg ich die Zysten wenigsten nicht beidseitig sondern nur noch links z.B.)

Meine Anfrage hier ist ernst gemeint und für mich kein Scherz.... falls ich nicht sofort auf eine Antwort reagiere.... zuhause habe ich leider im Moment kein Internet und muss dies dann in der Mittagspause oder über einen Laptop meines Freundes machen.....

Vielen Dank im Vorauss mal.....

18.07.2012 09:34 Beiträge von merl.stgt suchen
Schneewittchen7 Schneewittchen7 ist weiblich
Mitglied


Beiträge: 0

RE: Gebärmutterentfernung ! eventuell privat bezahlt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Informieren kannst du dich dazu auch im www.spieglein-portal.de, auch einen Frauenarzt dort fragen.

20.07.2012 07:26 Beiträge von Schneewittchen7 suchen
merl.stgt merl.stgt ist weiblich
Neues Mitglied


Beiträge: 0

RE: Gebärmutterentfernung ! eventuell privat bezahlt? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hier wohl niemand mehr "unterwegs" ist, wo kann ich mein Profil löschen ????
Darüber findet sich hier ja gar nichts...

30.07.2012 08:13 Beiträge von merl.stgt suchen
lzm lzm ist männlich
Neues Mitglied


Beiträge: 0

FIFA 17 Buying Guide: Prices, Discounts, Editions compared Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

landing gear


Pandora bracelet


coach usa


moncler outlet


polo outlet


3d t shirts


piumini moncler replica


abercrombie outlet


véronique Billat


lebron james shoes


Chanel Flap Bag Price


true religion jeans


burberry outlet


michael kors outlet


landinggear


Ralph Lauren Polo


ray ban prescription glasses


Michael Kors Watches


Coach Purses Outlet Online


hermes uk


sheepskin boots


sunglasses


michael kors black handbags


trx suspension trainer


yeezy shoes


MCM Tote Bag


Kobe X Shoes


burberry canada


kate spade


abercrombie fitch


pandora rings sale


michael kors handbags


Chanel Outlet


christian louboutin shoes


abercrombie outlet


burberry scarf


michael kors jet set tote


Michael Kors Canada


top sunglasses


Jordan Retro


michael kors


sunglasses outlet


coach handbags


hermes bag


moncler coats


michael kors outlet


chanel australia


trx ab workouts


Nike Lebron Shoes


adidas yeezy boost 350


Free Run


michael kors outlet


ugg boots ireland


longchamp outlet


Basketball shoes


TRX Training workouts


longchamp le pliage medium


KD 8 shoes


MCM Outlet


2016 trx


abercrombie outlet


burberry australia


beats studio


chanel tote


canada goose outlet


Kate Spade Australia


longchamps


Ralph Lauren UK


ray ban online


mk handbags


lzm8.18

18.08.2016 15:02 Beiträge von lzm suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu: